Pressetext:

Vivian Mary ist eine deutsch-irische Musikerin aus Hamburg. Nach einem Musikstudium (Klavier, Violine, Gitarre, Gesang) an der Hochschule für Musik und Theater in ihrer Heimatstadt entdeckte sie nicht nur bald ihre Liebe zum Komponieren von Songs, sondern auch zu einer neuen Stadt: seitdem lebt, musiziert und arbeitet sie in Wien.

In ihrer Musik mischen sich Elemente des Folk mit irischen Anteilen, begleitet werden ihre Songs nur von wenigen Instrumenten. Gefühlvolle Texte und einprägsame Melodien treffen auf schlichte Klavier- oder Gitarrenklängen, auf Violine und Percussion. Ihre Stimme lässt die Stücke zart und kraftvoll zugleich wirken.

Neben eigenen Kompositionen hat Vivian Mary in verschiedenen Projekten mit Künstlern aus Hamburg, Berlin und Wien zusammengearbeitet. Es folgten Auftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

2014 produzierte sie in Eigenregie ihr erstes Album „We are still here“: Vivian Mary und ihre Musiker-Kollegen sind voll und ganz da, im Hier und Jetzt. Davon erzählt ihre Musik.

Text: Johanna Löwe-Guskar     Foto: Stephan Karpischek     Grafik: Christiane Lüdtke

Das Album mit sieben Songs ist für 12,-€ in der Buchhandlung 777 in der Domgasse 8, 1010 Wien oder direkt bei mir erhältlich.